Die Schöne und das Biest

 

2 Veranstaltungen:

Sa., 8. Dezember 2018, 19.00 Uhr

So., 9. Dezember 2018, 15.00 Uhr

 

Tickets:

10,00 € – Kinder, 5 bis 15 Jahre

15,00 € – Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene

Freie Platzwahl!

 

Tickets sind im Gemeinschaftshaus Wulfen und in der stadtinfo Dorsten erhältlich. Karten sind auch an der Nachmittags- bzw. Abendkasse zu bekommen. Der Einlass ist jeweils eine Stunde vor Showbeginn.

 

Das zauberhafte Musical  verwandelt das Gemeinschaftshaus zum magischen Ort! Eine Zauberin verwandelt einen hartherzigen Prinzen zur Strafe in ein Biest und mit ihm alle Schlossbewohner in lebende Haushaltsgegenstände. Dieser Bann kann nur durch die Liebe eines Mädchens gebrochen werden. Doch als sich die schöne und kluge Belle eines Tages in sein Schloss verirrt, denkt das uneinsichtige Biest überhaupt nicht daran, sich liebenswert zu verhalten. Damit sich die beiden näher kommen, stellen die verzauberten Diener das ganze Schloss auf den Kopf und sorgen dafür, dass Belle sich im Schloss so richtig wohl fühlt. Bald darauf erkennt Belle, dass das Biest gar nicht so schrecklich ist.

Die Off Broadway Players Die „Off Broadway Players“ sind ein generationsübergreifendes Theater- und Musical-Team, in dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Alter von 4 bis 60 Jahren gemeinsam auf der Bühne stehen und Träume zum Leben erwecken. Das zauberhafte Musical wird das Publikum auf eine Reise in eine magische Welt mitnehmen, wo die Wahre Liebe siegt und Träume Wirklichkeit werden. Ein raffiniertes Bühnenbild, fantasievolle Kostüme und große Gefühle sorgen für ein unvergessliches Theaterereignis für die ganze Familie. Das Textbuch stammt aus der Feder der Produzentin Cirsten Piduhn, die auch die Regie übernommen hat. Die neuen Musical-Lieder wurden von dem Mülheimer Komponisten Dirk Biesgen geschrieben.

 

DEMNÄCHST IM GEMEINSCHAFTSHAUS:

Gemeinschaftshaus Wulfen

Wulfener Markt 5
46286 Dorsten

Tel.: 02369 9345-0

Fax: 02369 9345-59

ghw@awo-msl-re.de

Träger des Gemeinschaftshauses Wulfen: AWO Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen,
unterstützt durch den Förderverein PRO GHW